Mr. Gardigo erklärt

Das Silberfischchen ist ein Material- und Hygieneschädling, jedoch kein Gesundheitsschädling. Durch ihre Ernährungsweise kann es zu einer Verunreinigung von Lebensmitteln kommen, die Übertragung von Krankheiten auf den Menschen ist jedoch nicht bekannt.

Wo es feucht und warm ist halten sich Silberfischchen am liebsten auf. Sie ernähren sich unter anderem von Haaren und Hautschuppen. Kein Wunder also, dass die meisten Menschen sie aus dem Badezimmer kennen. Eigentlich sind die nachtaktiven Insekten ganz harmlos. Trotzdem möchte man sie nicht im Haus haben.

Für deine Eltern: Weitere Informationen zur Silberfischabwehr finden Sie unter www.gardigo.de/insektenschutz/silberfische/silberfisch-abwehr-66990

Mr. Gardigo